27. September 2022

Sozialpraktikum in der evangelischen Kirchengemeinde von Hendrik Haverkamp

Hallo, mein Name ist Hendrik Haverkamp und ich gehe auf das Gymnasium St. Christophorus in Werne. Von unserer Schule haben wir 3 Wochen bekommen um einen Einblick zu bekommen wie es später in der Arbeitswelt aussehen wird. In den 3 Wochen dürfen wir uns ein Sozialpraktikum unserer Wahl aussuchen, ich habe mich dabei für die evangelischen Kirchengemeinde entschieden, da ich bereits im vorhinein im Jugend Stübchen aktiv war. Jetzt kann ich diese Zeiten zu meinen Arbeitszeiten machen. In meinem Praktikum erhoffe ich mir, dass ich einen Einblick bekomme wie ein Arbeitsleben aussehen könnte. Zudem hoffe ich, dass ich durch meine Arbeit auch der evangelischen Kirchengemeinde weiterhelfen kann.
Meine 3 Praktikumswochen werde ich zusammen mit Leonie Prahl verbringen und Tag für Tag berichten, was ich alles so erlebt habe und wie der Alltag in dem Beruf bei der evangelischen Kirchengemeinde aussieht.
Besonders Wert setzte ich bei meinem Sozialpraktikum auf die Jugendarbeit. Die Aufgaben die ich dort erfüllen soll sind sehr breit gefächert, ich muss z.B. einen Tag im Stübchen planen oder auch mal im Gemeindebüro helfen und schauen was man dort alles für Aufgaben hat.
Ich bin mir sicher das meine Praktikumszeit sehr aufregend wird!